Marktanalysen

Wir beurteilen Areale anhand ihres Entwicklungspotenzials und übergeordneter Entwicklungsstrategien. Dazu analysieren wir mit Immobilien-Marketingmethoden den Markt und zeigen Nutzungspotenziale auf, die als Basis für ein standortbezogenes Nutzungskonzept dienen.

Immobilien-Marketing ist ein am Kunden (Mieter/Käufer) orientierter Prozess, der von uns aktiv gesteuert wird.

Die Nutzung steht bei uns im Zentrum. Sie ist es, die den langfristigen Ertrag sicherstellt.

Als Grundsatz für Renditeobjekt gilt deshalb, dass sich die Immobilie am Mieter respektive an seiner Bereitschaft, eine angemessene Miete zu bezahlen, orientieren muss. Der Markt bestimmt den Ertrag von Renditeimmobilien. Unter Vorgabe einer bestimmten Renditeerwartung lassen sich aus dem kapitalisierten Ertragswert, zusammen mit den Kosten für Grundstück und Entwicklung, die maximalen Erstellungskosten ableiten.

Ein Produkt darf nur so teuer sein, wie der Markt es „zulässt“.

Da der spätere Nutzer erst mit der Miet- oder Kaufvertragsunterzeichnung in das Projekt einsteigt, sorgen wir dafür, dass seine Bedürfnisse bereits in der Entwicklungsphase zeitgerecht und adäquat berücksichtig werden.

Das Immobilien-Marketing greift in den verschieden Phasen eines Projekts ein und ist somit ein zentrales Element der Immobilienentwicklung und umfasst:

Aspekte des Marktes

– Standort-, Markt- und Potenzialanalysen (Umwelt, Kundenbedürfnisse, Konkurrenzprodukte, Investoren, externe   Beeinflusser)
– Marketingziele: Antworten auf die Frage „Wohin wollen wir?“
– Definition der Qualitätsanforderungen (Lage, Grundrisse, Architektur, Energie und Nachhaltigkeit)
– Marketingstrategie: Antworten auf die Frage „Wie gelangen wir ans Ziel?“
– Marketinginstrumente: Antworten auf die Frage „Mit welchen Mitteln gelangen wir dorthin?“
– Marketingorganisation
– Marketingcontrolling

Marketingmix und Kosten

– Einsatz der verschiedenen Marketinginstrumente
– Kosten der Marketingmassnahmen

Roadmap

– Marketingmassnahmen auf der Zeitachse
– Meilensteine als Kontrollpunkte